Nachricht
  • Ortsentwicklung- Planungsinstrumente

    • Erstellungsdatum: 28.02.2018
    Die Ziele für die Ortsentwicklung sind erarbeitet, die Planungsinstrumente sind bekannt. Was ist nun ganz konkret zu tun, um das zu erreichen, was als Ziel gesetzt würde ? Können unsere Planungsinstrumente dies überhaupt leisten? In drei Seminaren wurden die Themen der städtebaulichen Entwicklung mit seinem formellen Hilfsmittel des Bebauungsplanes und seinem vorbereitenden Instrument des Rahmenplanes bis ins Detail vertieft.
    Behandelt wurden u.a.

    Die Ortsgestaltungssatzung (OGS) wo und in welchem Umfang?
    Baulandsicherung für Einheimische, ein Weg, wie kann er aussehen?
    Wie gehen wir konkret mit den „alten“ Bebauungsplänen bzw. mit den Baugebieten aus den 60er, 70er, 80er, 90er Jahren um?
    Innen- und Außenentwicklung, so geht‘s!


    Zurück
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern     Ländliche Entwicklung in Bayern