Veranstaltung
  •  Moderationstraining - Gruppen auch in Konfliktsituationen souverän moderieren!

    • Beginn: 27.11.2018 10:30 Uhr
    • Ende: 29.11.2018 15:30 Uhr
    • Regierungsbezirke: Schwaben, Oberbayern
 Druckansicht  Anmelden
In Projekten der Dorferneuerung bzw. der ländlichen Entwicklung gibt es zahlreiche Akteure und unterschiedliche Interessen. Oft wird das gleiche Ziel verfolgt, jedoch die Vorstellung, wie man dieses Ziel erreichen kann, driften auseinander. Manche Positionen scheinen sogar nahezu unvereinbar zu sein. Sie möchten in Besprechungen und Workshops die aktive Beteiligung der Teilnehmer fördern. Sie möchten sicherstellen, dass alle Meinungen gehört werden, damit alle Beteiligten zu Ergebnissen und Entscheidungen kommen, die im Konsens getragen und umgesetzt werden können.

Sie erhalten in diesem Seminar die nötigen Arbeitstechniken, um Ihre Meetings professionell zu moderieren. Dazu gehört, wie Sie mit systematischer Vorbereitung, klarer Struktur und kontinuierlicher Visualisierung zu tragfähigen Ergebnissen kommen. Sie lernen, wie Ihnen Frage- und Interventionstechniken helfen, die Besprechung zu leiten. Sie erfahren, wie Sie Konfliktsituationen deeskalieren und wie Sie das Vertrauen innerhalb der Gruppe stärken können.

Veranstaltungsort

Schule der Dorf- und Landentwicklung Thierhaupten e. V. (SDL)
im ehem. Kloster
Klosterberg 8
86672 Thierhaupten
Telefon: 0 82 71 / 41 44 1
Fax: 0 82 71 / 41 44 2
info@sdl-thierhaupten.de
http://www-sdl-thierhaupten.de
http://www.infoportal-land.de

Kosten

Die Kosten für das dreitägige Seminar betragen Euro 400,- inkl. Verpflegung sowie Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück.
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern     Ländliche Entwicklung in Bayern