Veranstaltung
  •  "Strategie 2020"

    Als Bürgermeisterin strategisch denken und handeln

    • Beginn: 17.10.2018 10:30 Uhr
    • Ende: 18.10.2018 16:00 Uhr
    • Veranstaltungsort: Thierhaupten
    • Regierungsbezirke: Schwaben, Oberbayern
 Druckansicht  Anmelden
Strategisches Denken und Handeln ist für Bürgermeisterinnen von enormer Bedeutung. „Aktiv statt reaktiv“ lautet die Devise.
Bürgermeisterinnen werden so zu Gestalterinnen statt Verwalterinnen. Aufgaben und Probleme optimal zu identifizieren, analysieren und zu strukturieren ist dafür Voraussetzung. So können kreative Lösungen entwickelt werden und diese in Zusammenarbeit mit den Beteiligten optimal umgesetzt werden.
Von der kommunalen Gesamtstrategie bis zur Umsetzung kommunaler Projekte reicht die praktische Umsetzung dieses Themas.
Das Seminar bietet Gelegenheit eigene Fallbeispiele zu bearbeiten,
z.B. die individuelle Kandidatur-Entscheidung und Wahlkampfstrategie 2020.

Ziele des Seminars:
  • Stärkung der Bürgermeisterinnen
  • Erfahrungsaustausch und Vernetzung
  • Professionalisierung des eigenen strategischen Denkens und Handelns
  • Erarbeitung von Handlungsstrategien

Veranstaltungsort

Schule der Dorf- und Landentwicklung Thierhaupten e. V.
Klosterberg 8
86672 Thierhaupten
Telefon: 0 82 71 / 41 44 1
Fax: 0 82 71 / 41 44 2   
info@sdl-thierhaupten.de
www.sdl-thierhaupten.de
www.infoportal-land.de


Kosten

Die Kosten für das zweitägige Seminar betragen Euro 350,- mit Verpflegung, ohne Übernachtung. Die Kosten für die Übernachtung mit Frühstück im Einzelzimmer betragen Euro 64,- (bitte bei Anmeldung mitteilen).

SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern     Ländliche Entwicklung in Bayern