Nachricht
  • Attraktiv - und lukrativ? Ideelle und finanzielle Wertschätzungen Ländlicher Räume

    • Erstellungsdatum: 13.03.2017
    19. Münchner Tage für nachhaltiges Landmanagement am 13.-14. März 2017; Gleichwertige Arbeits- und Lebensbedingungen in allen Teilregionen ist erklärtes Ziel der Politik, gesetzlich verankert in Bundes- und Landesgesetzgebung. Doch während Metropolen als Motoren der Entwicklung eines Landes gelten und sich hier Geld, Wissen und Macht konzentrieren, scheinen ländliche Räume oft wenig Kapital aus ihrer Attraktivität schlagen zu können. Gibt es eine Schere der Wertigkeit zwischen Stadt und Land? Die Veranstaltung versucht Antworten zu finden und stellt anregende Ansätze vor.
    Weitere Infos siehe Flyer
    Anmeldung zur Tagung unter http://www.bole.bgu.tum.de oder unter
    http://www.conftool.net/landentwicklung-muenchen-2017/


    Zurück
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern     Ländliche Entwicklung in Bayern