Nachricht
  • Dorfladenexperten treffen sich in Unterfranken

    • Erstellungsdatum: 04.07.2019
    Im Dorfladen Rück-Schippach trafen sich kürzlich 22 Dorfladenexperten „Wir wollen bestehende, gemeinschaftlich geführte Dorfläden unterstützen“, sagte die Geschäftsführerin der SDL, Gerlinde Augustin, denn diese lokalen Initiativen erfüllen viele Funktionen. Neben der Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs sind sie wichtige Kommunikationszentren für die Menschen im Dorf und Ausdruck einer intakten Dorfgemeinschaft. Die 14 teilnehmenden Dorfläden konnten ihre Umsätze gegenüber dem Vorjahr steigern, obwohl sie bereits von einem hohen Ausgangsniveau kommen, freut sich der Dorfladenexperte Wolfgang Gröll. Infos gab es zu aktuellen Trends im Lebensmittelbereich und zum verpackungsfreien Einkaufen.

    Zurück
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern     Ländliche Entwicklung in Bayern