Nachricht
  • Lernen in und von Kirchanschöring, Lkr.Traunstein

    • Erstellungsdatum: 14.11.2018
    Fachexkursion der Integrierten Ländlichen Entwicklung Auerbergland e.V.. Das Haus der Begegnung wurde im Mai 2018 in Kirchanschöring eröffnet und integriert zentrumsnah Wohnmöglichkeiten, betreutes Wohnen für Senioren, eine Senioren-WG und dörfliche Infrastruktur. Bauherr, Eigentümer und Vermieter der Anlage ist ein Kommunalunternehmen der Gemeinde Kirchanschöring. Wie man so ein Projekt umsetzen kann, wurde im Detail erklärt. Ein örtlicher Pflegedienst übernimmt die Betreuung der Senioren. Dieses Projekt fand große Anerkennung bei den Exkursionsteilnehmern und kann als Modell für anstehende Projekte in einigen Auerbergland-Gemeinden dienen. Organisiert und unterstützt wurde die Fahrt von der Umsetzungsbegleitung Auerbergland, der Schule für Dorf- und Landentwicklung Thierhaupten, sowie Frau Monika Hirl vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern, welche die Exkursion leitete.

    Zurück
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern     Ländliche Entwicklung in Bayern