Nachricht
  • Online Fachtagung; Mut zur Verantwortung! Impulse zu einer starken Gemeinde

    • Erstellungsdatum: 24.11.2020
    Die aktuelle Corona-Pandemie macht deutlich, in welcher Geschwindigkeit manche strukturverändernden Prozesse derzeit beschleunigt (Digitalisierung) oder erschwert (Gemeinschaftsbildung) werden. Außerdem ist 2020 das dritte Hitzejahr in Folge und stellt die Gemeinden vor vielfältige Herausforderungen, nicht nur bezüglich Landwirtschaft und den Umgang mit Boden und Fläche. Mit dem Angebot dieses Online-Seminars möchten sich auch die Veranstalter der Verantwortung stellen, die Informationsvermittlung gegenüber den vielen neu gewählten Bürgermeister*innen, weiteren kommunalpolitisch Verantwortlichen, Planer*innen sowie Mitarbeiter*innen der Verwaltung für Ländliche Entwicklung an die derzeitige coronabedingte Situation anzupassen.

    Die Veranstalter geben mit diesem Online-Seminar einen Ausblick auf die „brennenden“ kommunalpolitischen Themen, die dann 2021 an den drei Schulen für Dorf- und Land-/Flurentwicklung in Thierhaupten, Plankstetten und Klosterlangheim in Form von Präsenzveranstaltungen vertieft werden sollen. Die Teilehmer*innen des Online-Seminars erwarten Impulsreferate zu rechtlichen Instrumenten der Innenentwicklung sowie Empfehlungen, wie ein „Pfadwechsel“ zu einer starken Gemeinde gelingen kann. Zwei Interviews mit Bürgermeistern, die sich bereits „auf diesen erfolgversprechenden Weg gemacht haben“, runden den Vormittag ab. Anmeldung:http://www.byak.de/akademie
    Veranstaltungsnummer 20301.

    Zurück
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern      Ländliche Entwicklung in Bayern