Nachricht
  • Tag des offenen Denkmals - Auftaktveranstaltung im Kloster Thierhaupten

    • Erstellungsdatum: 15.09.2014

    Der Tag des offenenen Denkmals wurde am 13.09.2014 mit einer Festveranstaltung im ehemaligen Kloster Thierhaupten durch den bayerischen Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Dr. Ludwig Spaenle, eröffnet. In seiner Festrede betonte Minister Spaenle die Bedeutung von Denkmälern als "lebendige Zeugen der besonderen Geschichte unseres Landes". Bayernweit öffneten rund 750 Denkmäler ihre Pforten für Besucher, unter anderem Schlösser, Burgen, Fabrikhallen und Bauernhöfe. Dieses alljährlich stattfindende Kulturereignis soll die Menschen für den großen Wert denkmalgeschützter Gebäude sensibilisieren.



    Zurück
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern     Ländliche Entwicklung in Bayern