Nachricht
  • Wege zur Bewusstseinsbildung - Vortrag zum Thierhauptener Advent

    • Erstellungsdatum: 12.12.2016
    Prof. Thilo Hinterberger von der Universitätsklinik Regensburg ist Physiker, Neuro- und Bewusstseinswissenschaftler. Prof. Hinterberger erklärte, wie Bewusstseinsbildung funktioniert. Er definierte verschiedenen Bewusstseinsfunktionen und ordnete diese hierarchisch. Seiner Meinung nach ist Bewusstsein immer ein subjektives Erleben. Wenn wir Bewusstsein bilden, dann interpretieren wir die Außenwelt. Viele Bewertungsprozesse laufen ständig automatisch ab. Hinterberger spricht von verschiedenen Bewusstseinsfunktionen, die wir brauchen, wie das rational logische Denken, um die Welt bewältigen zu können. Eine wesentliche Gehirnleistung ist das multiperspektivische Denken; dann ist man in der Lage, seinen eigenen Standpunkt aufzugeben und ist fähig für Empathie und strategisches Denken.
    Lesen Sie mehr!


    Zurück
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern     Ländliche Entwicklung in Bayern