Veranstaltung
  •  ONLINE: Texte schreiben für Gemeindeblatt, Website und Presse

    Aus der Seminarreihe "Das Gemeindeblatt: Professionell aufbauen und interessant gestalten"

    • Beginn: 09.11.2023 09:00 Uhr
    • Ende: 10.11.2023 12:30 Uhr
    • Veranstaltungsort: ONLINE
    • Regierungsbezirke: Schwaben, Oberbayern
 Druckansicht  Anmelden
Das Gemeindeblatt - Texte schreiben

Sie kennen die Situation: eine Bürger/-in fragt etwas, was doch klar und deutlich im Gemeindeblatt stand. Warum hat er/ sie es nicht gelesen?
Der schönste Text wird nicht gelesen, wenn er unleserlich ist, wenn es keinen Spaß macht, ihn zu Ende zu lesen, oder wenn Leser/-innen nicht erkennen können, was sie mit der Information anfangen sollen.
Deshalb schauen wir uns an, wann ein Text wirklich gerne gelesen wird.
Was ist dafür wichtig? Wie erkennen die Lesenden, was sie sich merken sollten?


Was Sie erwartet

Ihr persönlicher Nutzen:
  • Sie lernen aus dem Nichts Texte zu schreiben
  • Sie werden schnell und zielsicher schreiben
  • Sie erreichen die Effekte, die Sie wünschen
  • Sie können bestimmte Textmodelle auch für die Website oder für Social Media nutzen
  • Ihre Pressetexte werden besser werden
  • Sie können schwierige Texte aus Fachabteilungen besser verarbeiten
Der detaillierte Seminarablauf findet sich im Flyer zum Download.

Eingeladen sind u.a. Bürgermeister/-innen; Kommunikationsbeauftrage von Verwaltungen;
Personen, die Texte für Gemeindeblatt, Website und Presse verfassen.

Anmeldung bitte bis 18.10.23 an info@sdl-thierhaupten.de oder direkt über das Anmeldeformular hier auf der Homepage. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

Veranstaltungsort

Das Seminar findet online statt.

Sie benötigen einen stabilen Internetanschluss, eine Laptopkamera, so dass Ihr Bild übertragen werden kann und eine E-Mailadresse, unter der Sie während des Seminars erreichbar sind.
Sie müssen nichts herunterladen, sondern können sich einfach über einen Link in das Seminar schalten.

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 130,00 Euro.

 
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern      Ländliche Entwicklung in Bayern