Veranstaltung
  •  Umgang mit schwierigen Bürgern

    • Beginn: 21.07.2022 09:30 Uhr
    • Ende: 19.09.2022 17:00 Uhr
    • Veranstaltungsort: Thierhaupten
    • Regierungsbezirke: Schwaben, Oberbayern
 Druckansicht  Anmelden
Das Seminar mit Workshop-Anteilen vermittelt an zwei getrennten Tagen „Sicherheit in die eigene Stärke“ und „Zugewandtheit zu Mitmenschen“ in schwierigen Situationen.

Sie erfahren:
1. Wie man mit den eigenen Emotionen und Emotionen anderer sinnvoll umgeht.

2. Wann es nötig ist, Selbstschutz zu betreiben.

3. Wie man Unmut in Verständnis umformen kann.

4. Wie es leicht fällt, mit Ängsten und Wut anderer umzugehen.

5. Wie man gute Argumente richtig einbringt.

Ziele des Seminars:
Sie werden schneller und zielsicherer im Gespräch.
  • Damit Sie „Nein“ sagen können, ohne sich dafür entschuldigen zu müssen.
  • Damit Sie die Gesprächspartner im Dialog halten können, wenn es wichtig ist, im Gespräch zu bleiben.
  • Und natürlich, damit Sie mit Freude und Zuversicht in schwierige Gespräche gehen können.

Veranstaltungsort

Schule der Dorf- und Landentwicklung Thierhaupten e.V. (SDL)
im ehem. Benediktinerkloster
Klosterberg 8
86672 Thierhaupten
Telefon: 08271 / 41441
Fax: 08271 / 41442
info@sdl-thierhaupten.de
www.sdl-thierhaupten.de

Kosten

Die Teilnahmegebühren für beide Seminartage betragen Euro 140,- inkl. Mittagessen und Kaffeepause (ohne Erfrischungsgetränke).
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern      Ländliche Entwicklung in Bayern