Veranstaltung
  •  Umgang mit schwierigen Bürgern - 2 Tage am 17.10.2019 und 12.11.2019

    Zwei Tage, die die Welt verändern

    • Beginn: 17.10.2019 09:30 Uhr
    • Ende: 17.10.2019 17:00 Uhr
    • Veranstaltungsort: Schule der Dorf- und Landentwicklung Thierhaupten e.V. (SDL), Klosterberg 8, 86672 Thierhaupten
    • Regierungsbezirke: Schwaben, Oberbayern
 Druckansicht  Anmelden
Das Seminar mit Workshop-Anteilen vermittelt an zwei getrennten Tagen „Sicherheit in die eigene Stärke“ und „Zugewandtheit zu Mitmenschen“ in schwierigen Situationen.
Sie erfahren:
1. Wie man mit den eigenen Emotionen und Emotionen Anderer sinnvoll umgeht.
2. Wann es nötig ist, Selbstschutz zu betreiben.
3. Wie man Unmut in Verständnis umformen kann.
4. Wie es leicht fällt, mit Ängsten und Wut Anderer umzugehen.
5. Wie man gute Argumente richtig einbringt.

Ziele des Seminars
  • Sie werden schneller und zielsicherer im Gespräch.
  • Damit Sie „Nein“ sagen können, ohne sich dafür entschuldigen zu müssen.
  • Damit Sie die Gesprächspartner im Dialog halten können, wenn es wichtig ist, im Gespräch zu bleiben.
  • Und natürlich, damit Sie mit Freude und Zuversicht in schwierige Gespräche gehen können.

Veranstaltungsort

Zufahrt zum Klosterparkplatz über Augsburger Str. 22 (Navi-Adresse)

Tel.                  08271/41441
Fax                 08271/41442
E-Mail:            info@sdl-thierhaupten.de
Internet:          www.sdl-thierhaupten.de

Kosten

Die Teilnahmegebühren für die 2 Seminartage betragen Euro 140,-- incl. Mittagessen und Kaffeepausen (ohne Getränke in der Gaststätte).
Bitte überweisen Sie diesen Betrag erst nach Anmeldebestätigung durch die SDL auf unser Konto
IBAN: DE95 7205 0101 0240 8088 32
BIC: BYLADEM1AUG
Verwendungszweck: Umgang mit schwierigen Bürgern
SDL Thierhaupten wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG, dem Bezirk Schwaben und dem Bezirk Oberbayern     Ländliche Entwicklung in Bayern